Progress Außenwerbung GmbH | Rottfeld 3 | A-5020 Salzburg

Index > News > News > News Detailseite

Bus des Jahres 2017

Kreativität und Aufmerksamkeit pur: Die Busse des Jahres 2017 in Salzburg der Progress Werbung

Drei Mal Windowstotallook, einmal Jumboheck. Allesamt sind sie Eye-Catcher. Die Busse des Jahres 2017, gekürt von dem Publikum, das sich dieses Mal besonders intensiv engagierte.

Einfach genial

 „holzistgenial“ – die Botschaft bringt es auf den Punkt und die Pro:Holz-Kampagne bringt es zum besten Bus des Jahres 2017.

 „Um der städtischen Bevölkerung die Bedeutung der Verwendung von Holz als Werk- und Baustoff sichtbar zu machen, haben wir uns für eine Transport Media-Kampagne entschieden.“, so Rudolf Rosenstatter, Obmann von pro:Holz Salzburg, der sich „genial“ über die Auszeichnung freut, ebenso wie Thomas Zezula von der Aacademy Agency :“Es gibt nichts schöneres, als für Nachhaltigkeit kreativ zu sein. „

Einfach einsteigen

Flieg ab Salzburg – meint der Airport Salzburg und lockt mit einem Windowstotallook, der einem Flugzeug nachgebildet ist. Ein herausragender Zweiter.

Ein Bus wie ein Flugzeug: Passagiere, die rote Stewardess, Röntgenblick in die Gepäckablagen. Ein perfekter Cartoon verbunden mit einer einfachen Botschaft am Gelenkbus: Flieg ab Salzburg!

„Wir wollen einfach beschwingte Werbung zeigen. Fröhliche Menschen, erwartungsvolle Gesichter. Heiterkeit pur. Da ist der Salzburg Airport“, so Isabella Laimer, Marketingleiterin des Salzburger Flughafens.  Roland Aigner, Geschäftsführer der Agentur COCO, hat den Auftritt gestaltet.

Einfach genießen

Ein roter Eye-Catcher: unübersehbar und eine Einladung, die man nicht ausschlagen kann – auf geht’s in die Stiegl Biererlebnis- und Brauwelt.

„Wir wollen damit ein Signal setzen. Das Stiegl-Rot wirkt zusätzlich und die geöffneten Fenster mit Einsicht in unsere Bierwelt sind der Clou schlecht hin.“, so die Marketingleiterin Sandra Huemer, gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Stephanie Preuner. Die kreative Umsetzung stammt von BAZZOKA Creative GmbH deren Executive Creative Director Alex Aichner: „Wir sind natürlich auch Bier Fans!“

Einfach sicher

 „Immer auf der sicheren Seite“ ist man als HYPO Salzburg Kunde. Selbst auf dem höchsten Gipfel. Sonderpreis für das beste Jumboheck: HYPO Salzburg – der richtige Partner für optimale Finanzierungen. Und für alles rund um Geld und Leben.

„Die mobilen Werbeträger sind besonders effizient - in Stadt und Land sichtbar und ins Auge fallend. Die Auszeichnung ehrt uns und unser Unternehmen.“, so Prokurist Norbert Holdampf von der HYPO Salzburg. Die Gestaltung kam von der Agentur AFP Werbeagentur GmbH.

Eine gelenkige Auszeichnung

Der Pokal für die Sieger kommt dieses Mal von der Künstlerin Agnes Urthaler - Jansa: „Ich wollte einen Bus mit dem charakteristischen Gelenk wie eine Trophäe aufstellen. Gips und Silikon erschienen ideal. „

Die Preise wurden von Albus Geschäftsführer Hermann Häckl und Gemeinderätin Ursula Schupfer überreicht.

„Windowstotallook und Einbeziehung des gesamten Transportmittels für Kreative,  um neue Effekte zu nutzen, neue Aufmerksamkeit zu erzeugen. Busse werden damit zu mobilen Inszenierungen und Erlebniswelten“, kommentieren Fred Kendlbacher und Dominik Sobota von der Progress Werbung Geschäftsleitung.

Der Bus des Jahres 2017 wurde traditionell beim Winterfest der Progress Werbung am 30.11.2017 verliehen.

 

Credits

Holz ist genial

Auftraggeber: ProHolz Salzburg

Kreation: Academy Agency

 

Flieg ab Salzburg

Auftraggeber: Salzburg Airport

Kreation: COCO Werbung

 

Bitte einsteigen in die Welt von Stiegl!

Auftraggeber: Stiegl’s Brauwelt

Kreation: BAZZOKA Creative

 

Die „Immer-auf-der-sicheren-Seite“ Bank

Auftraggeber: HYPO Salzburg

Kreation: AFP Werbeagentur

 

Zurück