Menu
  • Innsbruck
  • 30.April.2019
Erstmals Spendenscheck an  die Aktion „Mitten im Leben“ überreicht

Die Licht ins Dunkel Aktion war zum ersten Mal auf der Tram und dem Bus in Innsbruck zu sehen – umso spektakulärer ist die Spendensumme: 14.878,18 Euro gehen an das Projekt „Mitten im Leben“ des slw Innsbruck der Sozialen Dienste der Kapuziner. Hier werden Menschen mit Behinderungen begleitet und unterstützt.
Die Spenden kommen dort an, wo sie am Meisten gebraucht werden: Direkt bei den Menschen – denn Menschen mit Behinderungen wollen so leben wie alle anderen auch: Selbstbestimmt und als Teil der Stadt. Unter dem Motto "Mitten im Leben" schafft das slw Innsbruck derzeit neue Wohn- und Arbeitsräume in zwei Innsbrucker Stadtteilen für Menschen mit Behinderungen. Nicht alle können öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Das slw Innsbruck muss ein weiteres barrierefreies Fahrzeug anschaffen, damit auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf am abwechslungsreichen Stadtleben teilhaben können. Dieses Fahrzeug wird mit Hilfe der Licht ins Dunkel-Aktion finanziert.

 „Wir sind stolz, dass wir einen Teil zum Erfolg beitragen konnten und freuen uns sehr, dass unser öffentlicher Appell so tatkräftig unterstützt wurde. Wir sind überwältigt und bedanken uns ganz herzlich bei jedem einzelnen Spender.“, so Dr. Hans Unterdorfer und Dr. Andreas Glätzle (Tiroler Sparkasse), Dr. Thomas Scheiber (IVB), Mag. Manuel Tommasi (Weekend Magazin), Dr. Alexander Jug und Thomas Bonora (VVT), Bernhard Triendl (ORF Tirol), Andreas Span und Patrick Budweiser (Pixel Projekt), Sylvia Steger und Martin Baltes (IVB) sowie Fred Kendlbacher, Dominik Sobota und Peter Buglas (Progress Werbung).
v.l.n.r.: Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Dominik Sobota (Progress Werbung), Peter Buglas (Progress Werbung), Bernhard Triendl (Licht ins Dunkel), Thomas Bonora (VVT), Martin Baltes (IVB), Eva Radinger (Licht ins Dunkel), Harald Biedner (slw Innsbruck), Jakob Hussl (Zivildiener), Andreas Glätzle (Tiroler Sparkasse), Manuel Tommasi (Weekend Magazin), Kristin Vavtar (slw Innsbruck)
 

Published in TIROL, about #Progress Werbung #Tirol #Bus